____         

 27. Oktober 2018 Interessantes über Renner und den Bau des Semmeringtunnels
Keine weite Reise, aber viel Interessantes brachte der traditionelle Ausflug für Mitglieder und Freunde der SPÖ Altlengbach am vergangenen Wochenende nach Gloggnitz.
Unter der Leitung von Vize-Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner stand zunächst ein Besuch im Renner-Museum auf dem Programm, bei dem die vielen Facetten des großen Staatsmannes und zweifachen Republiks-Gründers von fachkundiger Seite beleuchtet wurden.
   

Den kompletten Beitrag lesen mit Fotos

Karl Leidenfrost feiert 99. Geburtstag

 

Altbürgermeister Karl Leidenfrost lud zum 99er

 
Eine Altlengbacher „Institution“ feierte am Wochenende ein nicht alltägliches Jubiläum: Alt-Bürgermeister Karl Leidenfrost lud in unglaublicher geistiger und körperlicher Frische zu seinem 99. Geburtstag Weggefährten und seine Bürgermeister-Nachfolger ins Gasthaus Koberger ein.. Der Jubilar, der von 1970 bis 1988 die Geschicke der Gemeinde lenkte und mit Initiativen zu heute noch aktuellen Themen wie „Leistbares Wohnen“, „Kinderbetreuung“ und „Öffentliche Verkehrsanbindung“ soziale Meilensteine setzte, lebt nun in einem Heim in Pressbaum, kommt aber immer wieder zu Veranstaltungen in „sein“ Altlengbach. Die derzeitige Gemeindeführung wünschte dem Jubilar alles Gute, verbunden mit dem Versprechen sich zum 100.Geburtstag etwas Besonderes einfallen zu lassen.

 

03-09-2018

 

Die SPÖ Altlengbach ersucht auch heuer zu Schulbeginn wieder alle Autofahrer vor Kindergärten und Schulen besonders vorsichtig zu fahren.

 

Im Bild: GR. Anita Fisselberger (mit ihren Kindern Tim und Lea) sowie Vize-Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner.

                       

06-05-2018

Altlengbach: Neue Siegerin beim 17. Hobby-Lauf
 

Insgesamt waren wieder mehr als 100 Aktive bei idealem Laufwetter in den verschiedenen Klassen der Einzel- und Staffelbewerbe am Start

Ein neues Siegergesicht sah man bei 17. Auflage des Altlengbacher Hobby-Laufes am Samstag, den 5. Mai, im Freizentzentrum Badgasse. Die erst 15-jährige Franziska Nagler aus Pressbaum holte sich nicht nur den Sieg in der Jugendklasse

Bei den Herren hingegen konnte der Laabener Patrick Hackl seinen Vorjahres-Erfolg wiederholen und gewann vor Christof Leitner (Innermanzing)

 

Unbedingt den gesamten Bericht lesen........

   mit den Ergebnislisten zum Download

 

132 Fotos vom Hobbylauf ansehen mit Siegerehrung 

                       

22-03-2018  Gratulation an neue Jung-Unternehmerin
Seit Jänner bietet die junge Altlengbacherin Marion Schmid nun ihre Dienste als Fußpflegerin an und die Kundenzahl wächst und wächst. Vizebürgermeister Wolfgang Luftensteiner, GR Franz Tüchler und Erwin Willinger gratulierten der jungen Unternehmerin namens der SPÖ und der Volkshilfe zur Geschäftseröffnung und wünschten ihr viel Erfolg.
Die 25-Jährige hat sich im Hause ihrer Mutter, der Friseurin Beatrix Schmid, in der Prinzbachstraße 172 einen kleinen, geschmackvollen Behandlungsraum eingerichtet, wo sie klassische und diabetische Fußpflege macht. Sie bietet aber – gerade für ältere Menschen – auch mobile Fußpflege an und kommt ins Haus.

SPÖ Einladung zum Frauentag

 

8. März 2018 | Weltfrauentag
Eine schon lange Tradition hat das „Frühstück für Frauen“, das die SPÖ Altlengbach jährlich am Weltfrauentag, dem 8. März, veranstaltet.
Für den im Ausland weilenden Vorsitzenden der SPÖ Altlengbach, Mag. Wolfgang LUFTENSTEINER konnte Stellvertreter Erwin WILLINGER sechzig charmante und gut gelaunte Altlengbacherinnen begrüßen.
Unter ihnen die Gemeinderätinnen Annemarie WIDAUER, Erika LIHOTZKY, Anita FISSELBERGER, Pamela MAYERL und Christine SASSMANN-RAUCH sowie Bgm. Michael GÖSCHELBAUER.
Im Zuge der schon sehnlich erwarteten kleinen Tombola konnte eine Vielzahl von Losen an „die Frau“ gebracht werden und in kürzester Zeit waren alle aufgelegten Lose ausverkauft. Der Reinerlös dieser Tombola kommt einem sozialen Zweck in Altlengbach zu Gute.
Besonderer Dank gilt den Spendern der Tombola-Preise, allen voran GGR Christl SASSMANN-RAUCH, die auch mit ihrer „Steirischen“ für musikalische Untermalung sorgte sowie GR Franz TÜCHLER und GRin Anita Fisselberger.
Die Tombola wurde – wie auch in den letzten Jahren – vom stv. SPÖ-Vorsitzenden Erwin WILLINGER in humorvoller Weise geleitet.
Unterstützung erfolgte von Sepp GNANT, Anita FISSELBERGER und Pamela MAYERL.
 

10-02-2018 Tolle Masken, gute Stimmung!
Eine Vielzahl von originellen und schönen Kostümen prägte das Bild des 61. Maskenballs der SPÖ Altlengbach am Faschingssamstag im Hotel Steinberger. Dominierten im Vorjahr „die wilden 60er Jahre“, so nahmen heuer viele Masken aktuelle und vergangene politischen Geschehnisse als Anleitung. Vizebürgermeister Wolfgang Luftensteiner begrüßte die Gäste in Gedenken an das Ende der Monarchie vor 100 Jahren als Kaiser Franz.Josef.
Die Gruppe „Polit-Theater“ mit den parodistischen Figuren Kurz, Kern, Strache, Strolz, Mikl-Leitner, und Landbauer wurde zum überlegenen Sieger bei den Gruppenmasken gekürt. Bei den Einzel-Masken erhielt das „Krematorium Laabental“ die meisten Stimmen.

Die Riesen-Tombola mit über 100 Sponsoren war dann für die mehr als 120 Gewinner ein weiterer Höhepunkt. Die Stimmung war jedenfalls bei allen Ballbesuchern bestens und zur Musik der Eichgrabner Band „Zeitlos“, wurde bis in die frühen Morgenstunden fleißig getanzt.
Tolle Fotoserie ansehen v.GR F.Tüchler

Dezember 2017  Gemeinderäte spenden für Kinder-Hospiz MOMO
Die Altlengbacher Gemeinderäte der SPÖ- und FPÖ-Fraktion setzten zu Weihnachten noch ein besonderes Zeichen. Sie spendeten insgesamt EUR 1.100 von ihren Aufwandsentschädigungen für Dezember an das Projekt „MOMO“. Dabei handelt es sich um ein mobiles Kinderhospiz und Kinder-Palliativteam, das inzwischen 200 todkranke Kinder betreut.
Die Initiative dazu kam von Jugend-Gemeinderat Christoph Kraushofer. „Es ist unvorstellbar, dass diese wichtige Einrichtung keine Subventionen bekommt und nur von Spenden ihren Betrieb finanzieren muss. Da muss man einfach helfen!“ so Kraushofer.
SPÖ-Vorsitzender Vizebürgermeister Wolfgang Luftensteiner, der gemeinsam mit Christoph Kraushofer die Spende übergab, bedankte sich bei FPÖ-Gemeinderat Wilhelm Singer, der sich spontan der Aktion anschloss. „Dass die ÖVP-Gemeinderäte da nicht mitgemacht haben, finde ich sehr schade!“ so Luftensteiner abschließend.
Im Bild (v.links) SPÖ-Vorsitzender Vzbgm. Luftensteiner mit Patricia Schweiger von Momo und Jugend-GR. Christoph Kraushofer bei der Spendenübergabe.