27. Oktober 2018   Interessantes über Renner und den Bau des Semmeringtunnels
 


Keine weite Reise, aber viel Interessantes brachte der traditionelle Ausflug für Mitglieder und Freunde der SPÖ Altlengbach am vergangenen Wochenende nach Gloggnitz.


Unter der Leitung von Vize-Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner stand zunächst ein Besuch im Renner-Museum auf dem Programm, bei dem die vielen Facetten des großen Staatsmannes und zweifachen Republiks-Gründers von fachkundiger Seite beleuchtet wurden.

Nach einer kurzen, süßen Visite in der Schokolade-Fabrik von Lindt & Sprüngli in Gloggnitz ging es hinauf ins Hochwechselgebiet zur vorbildlich, fast autark geführten Landwirtschaft von Ramswirt Wolfgang Pichler, wo man auch die schmackhaften, biologischen Erzeugnisse des Betriebes genoss.

Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen des großen Bauprojektes Semmering-Basistunnel. Am Nord-portal der künftigen 27km langen Durchquerung des geologisch schwierigen Berges erfuhren die Altlengbacher viele Details über das 3,3 Milliarden-Vorhaben, das 2027 fertig gestellt sein soll.

Unter den zahlreichen interessierten Teilnehmern sah man auch Bgm. a.D. Alois Goiser, die Gemeinderäte Josef Gnant und Franz Tüchler, sowie Pensionistenverbads-Obmann Erwin Willinger.

 

 

 

Zu den Fotos von diesem Ausflug