[Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bdsld. NÖ]               
Mag.Wolfgang Luftensteiner

 

Silbernes Ehrenzeichen für Mag. Wolfgang LUFTENSTEINER

In einer Sitzung des Niederösterreichischen Landtages wurde Mag. Wolfgang LUFTENSTEINER, langjähriger Bürgermeister Altlengbachs, eine seltene Ehre zuteil:
Aus den Händen von Landeshauptfrau Mag. Johanna MIKL-LEITNER erhielt er das „Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.“

 
Der Ausgezeichnete hat sich bereits im Gymnasium als Schülervertreter und an der Universität Graz als Fakultätssprecher erste öffentliche Sporen erworben.
 
Nicht zu kurz kam für ihn, der auch heute noch Tennis, Golf und Laufen aktiv betreibt, die sportliche Schiene: Er stand dem Österreichischen Volleyball-Verband als Nachwuchs-Trainer zur Verfügung.
 
Neben diversen beruflichen Herausforderungen war er von 1992 - 1996 Österreichs Vertreter im Behälterglas-Ausschuss der Glasindustrie (FEVE) in Brüssel, ebenso wie im Fachverband der Elektro- u. Elektronikindustrie (FEEI) in der Bundeswirtschaftskammer tätig.
 

 

Zudem agierte er nach 1996 viele Jahre lang als Sprecher der Elektro-Kleingeräte-Hersteller. Seine Funktion als Vorstandsmitglied des Österreichischen Markenartikel-Verbandes und Lektor an der WU-Wien rundeten das vielfältige Aufgabenfeld ab.
In seiner Zeit als Bürgermeister der Marktgemeinde Altlengbach gelangen ihm erfolgreich diverse Betriebsansiedlungen und damit die Gemeinde als attraktiven Wirtschaftsstandort zu positionieren.
Als Obmann-Stellvertreter in der Kleinregion „WIR“ war er über Partei- und Gemeindegrenzen hinaus um die Entwicklung des Fremdenverkehrs im Wienerwald bemüht.
 
Eine Initiative seinerseits ermöglichte die erste interkommunale Kleinstkinderbetreuung in der Wienerwald-Region.

Karitativ ist Mag. LUFTENSTEINER seit 2007 als Regional-Vorsitzender der Volkshilfe Wienerwald tätig und widmet sich u.a. dem „Essen-auf-Rädern“-Service für ältere Bewohner der Region.
Sein ehrenamtliches Engagement zeichnet ihn auch seit 2015 als Direktor des Dr. Karl-Renner-Museums in Gloggnitz aus.

Lieber Mag. Wolfgang LUFTENSTEINER, herzlichen Glückwunsch zur verdienten Auszeichnung!