SPÖ Altlengbach                                                                                                        

 

       

 

 

       
   

27.März 2021 -  Ostergrüße
 

Die SPÖ Altlengbach hat am Samstagvormittag im Ortskern kleine Ostergrüße verteilt.
Wir haben uns kurzfristig dafür entschieden. Die kleinen Säckchen wurden mit FFP2 -Masken und viel Abstand verteilt, um kein Risiko einzugehen. Die Helfer waren auch alle negativ getestet.
 

"Das Wetter war herrlich wir hoffen für uns alle, dass das Wetter über Ostern so bleibt und wünschen allen ein schönes Osterfest und erholsame Feiertage" so die Vorstizende Anita Fisselberger

Am Foto von links nach rechts:
Michael Eggenbauer, Franz Tüchler, Anita Fisselberger, Regina Geßwagner, Georg Repa und Fabian Kraushofer
 

   

8.März 2021 - Internationalen Weltfrauentag 

 
 

"Ich als Mutter und Ehefrau denke an diesem besonderen Tag an alle Frauen in unserem Ort, die in dieser Zeit besonders gefordert wurden und werden. Sie tragen schon immer eine schwere Last. Ich möchte daran erinnern, dass Frauen aus der SPÖ schon viel für uns erreicht haben. Aber wir werden weiterhin für unsere Rechte kämpfen müssen".

 
In diesem Sinne wünsch ich uns allen im Namen meines gesamten Teams, einen schönen Internationalen Weltfrauentag,

 

In diesem Jahr leider ohne Frauenfrühstück der SP Altlengbach.

 

SP-Vorsitzende Anita Fisselberger.

 

   

Valentinsgrüße an unsere Altlengbacher Bürger

 
 

Am Samstag den 13.2.2021 verteilten die SP-Altlengbach auch heuer wieder ihre Valentinsgrüße. Sie ließen sich auch von der Kälte nicht einschüchtern, es waren frostigen Temperaturen.

"Wir konnten dem einen oder anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sofern man das unter der Maske beurteilen kann und das freut mich" so die SP Vorsitzende Anita Fisselberger.


Wir haben sie im Ortskern unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen verteilt. "Ich habe natürlich auch selbst mit angepackt und gelbe Primeln mit einem selbstgebastelten Herz ausgeteilt." so die SP-Vorsitzende Anita Fisselberger.

 

   

Altlengbacher Gutscheine

 
Die SP Altlengbach freut sich sehr über die Umsetzung und vor allem darüber, dass diese doch noch vor Weihnachten gelungen ist. Ursprünglich wurde das Projekt ja von der SP initiiert und von der SP und VP gemeinsam in der Gemeinderatssitzung vom 14.August beschlossen; als Beginn der Aktion war ja eigentlich der Oktober vorgesehen gewesen, aber die Umsetzung dürfte auf der Gemeinde doch länger gedauert haben. "Besser spät als nie!" - so die SP-Vorsitzende Anita Fisselberger. Sie meint weiter mit einem Zwinkern: "Wir haben die Gutscheine - beziehungsweise Gutscheine für die Gutscheine - schon im Zuge der Verabschiedung unserer ausgeschiedenen Gemeinderäte und Vorstandsmitglieder verschenkt. Alle haben sich sehr gefreut und so bleibt das Geld und die Wertschöpfung in Altlengbach und unterstützt die heimische Wirtschaft! "

   

Witwensaktion

 
Es ist eine lange und schöne Tradition der SP Altlengbach, den Witwen und Witwern in unserer Gemeinde ein kleines Geschenk, eine Aufmerksamkeit zu Weihnachten zu überreichen. Gerade wenn der Partner, mit dem man oft ein Leben verbracht hat, nicht mehr da ist, ist es zu den Weihnachtsfeiertagen besonders bitter; vor allem jetzt, wo durch Corona und den Lockdown die wenigen sozialen Kontakte noch zusätzlich eingeschränkt werden; die Gefahr, dass diese Bevölkerungsgruppe jetzt noch mehr vereinsamt, ist höher als je zuvor.
Die SP Altlengbach hat es sich wegen der heurigen Ausnahmesituation nicht leicht gemacht mit der Frage, wie man Weihnachten 2020 mit dieser Tradition umgehen soll. Nach eingehender Diskussion, hat sich die Ortsgruppe Altlengbach entschieden, dass wir auch in diesem Jahr den Witwen und Witwern ein kleines Geschenk überreichen werden – unter strikter Einhaltung der Hygienebestimmungen natürlich. Die SP Altlengbach hofft, dass so dem einen oder der anderen ein kleines Lächeln auf die Lippen gezaubert werden kann. Gerade in anstrengenden und herausfordernden Zeiten für viele ein Lichtblick.

   

Corona Testungen – Die SP Altlengbach hilft!


Am 13. und 14. Dezember fanden in unserer Gemeinde die angekündigten Massentestungen auf COVID-19 statt. Diese sollen sicherstellen, dass wir mit unseren Liebsten ein besinnliches Weihnachtsfest auch in diesen herausfordernden Zeiten feiern können. Erfreulicherweise gab es keine positiven Testergebnisse bei einer Beteiligung von circa einem Drittel.


Neben der Feuerwehr und dem Arbeitersamariterbund entschlossen sich auch die Gemeinderäte der SP Altlengbach die Testungen tatkräftig zu unterstützen und wurden bei der Auswertung der Testergebnisse (natürlich anonym) eingesetzt.

 

Die Aufwandsentschädigung, die in Altlengbachgutscheinen „ausgezahlt wird, werden die SP Gemeinderäte als Weihnachtsgeschenk an einem charitative Zweck widmen. Anita Fisselberger, Ortsparteivorsitzende meint: „Es ist doch selbstverständlich, dass man bei so einer Aktion mithilft. Jeder, der sich testen lassen will, sollte auch die Möglichkeit dazu haben.“
 

   

Am 9. Oktober 2020 fand in der Schultz Hütt’n in Altlengbach unsere Jahreshauptversammlung statt.

 

Neuwahl des Vorstandes der SPÖ Ortsgruppe Altlengbach. Anita Fisselberger, unsere ehemalige Vizebürgermeisterin und geschäftsführende Gemeinderätin wurde in ihrem Amt als Vorsitzende der Ortsgruppe einstimmig bestätigt wie auch ihr gesamtes Team. An ihrer Seite stehen nun als ihr Stellvertreter Mag. Christian Wachter; der Gemeinderat Robert Moser ergänzt das Team als Kassier mit der Gemeinderätin Regina Geßwagner (BA) als seiner Stellvertreterin und dem geschäftsführenden Gemeinderat Bernhard Wachter im Bereich Kontrolle. Michaela Trautwein wurde zur Schriftführerin bestellt und Georg Repa zu ihrem Stellvertreter. Mit den bereits altgedienten Mitgliedern Christian Hartl und Michael Zink im Bereich Kontrolle ist das neue Team der SP Altlengbach komplett.

 
Neue und alte Vorsitzende Anita Fisselberger meint zur Wahl: „Die Einstimmigkeit ist ein starkes Zeichen für die Aufbruchsstimmung und den Zusammenhalt in der Ortsgruppe Altlengbach.“

   

„Alle Jahre wieder Ortszentrum“ seit gut 5 Jahren ist kaum etwas passiert ! Alles auf Anfang ruft jetzt die ÖVP aus und möchte mit Ihren Plänen unter anderem das Rettungsgebäude aus dem Ort verbannen. Gegen dieses spezielle Vorhaben wird sich die SPÖ Altlengbach, mit voller Kraft entgegenstellen. Uns sind folgende Themen zum neuen Ortszentrum besonders wichtig:

Rettung muss bleiben!
Um die Sicherheit sowie die Gesundheitsversorgung der Altlengbacher und Altlengbacherinnen bestmöglich sicherzustellen, ist das Rettungsgebäude im Ort signifikant wichtig.
Junges Wohnen
Um der Jugend und den Jungfamilien in Altlengbach einen guten Start zu ermöglichen, setzen wir uns für ein leistbares Wohnen im neuen Ortzentrum ein.
Betreutes Wohnen
Um den Generationen, die sehr lange und sehr hart für unseren Ort gearbeitet haben, einen schönen Lebensabend zu ermöglichen, werden wir uns für ein Betreutes Wohnen im Ortszentrum stark machen.
Mach auch du mit und schreib uns, was für dich besonders wichtig ist im neuen Ortszentrum!

   

 

►  IMPRESSUM & DATENSCHUTZ